Erklärung

Die Bauteilanalyse in dieser Phase des Design-Pilot beschreibt die Zerlegung eines „Patenprodukts“ mit der Analyse der Einzelkomponenten. Das Patenprodukt ist ein Konkurrenzprodukt, das als Referenzobjekt genutzt wird. Hier wird nicht nur die Zusammensetzung und Montage des Produkts analysiert, sondern auch die Bauteile nach Materialwahl, Funktionen, Zukauf- und Normteilen, Herstellungsart etc.  

Die Analyse muss sauber strukturiert und fotographisch dokumentiert werden.

Ziel

Ziel der Analyse ist es einen Eindruck vom Produkt-/ Dienstleistungsaufbau zu gewinnen, um Schwachstellen und Optimierungsbedarf aufzudecken und einen Anhaltspunkt für Innovationsgenerierung am eigenen Produkt/ Dienstleistung zu erhalten.

Vorgehen

Bevor das Patenprodukt zerlegt wird, muss es von außen betrachtet und dokumentiert werden, zudem sind Tests und Kundenbeobachtungen zu machen.

Beim Zerlegen, ist auf präzises Vorgehen nötig, ähnlich dem Sezieren eines toten Tiers. Da das Gehäuse als „gestaltete Strukur“ ebenfalls eine Komponente ist, muss sie möglichst zerstörungsfrei geöffnet werden. Auch jeder weitere Demontageschritt muss fotographisch dokumentiert werden. 

Die einzelnen Komponenten müssen vermessen, bemaßt und nach Material, Herstellungsart, Funktionen und Aufbau analysiert werden.

Ergebnis der Analyse sollte eine eine visualisierte und übersichtliche Dokumentation der Bauteile sein, die einer fundierten Grundlage für den Entwurfsprozess dient.

Tipp

Indem man die einzelnen Schritte der Demontage des Patenprodukts in deren Bauteile fotografisch festhält, bleibt die Beschaffenheit der Bauteile und der Vorgang.

Quellen

Studienarbeiten:

Feuchtwischen - Hansen - Kirstein - WS 06/07

Wasserkocher - Höfer - Hufnagel - Delauney - Silva - SS 12

Wasserkocher - Nieratschker - Marschner - Schuppler - Hitscherich - SS 12

Wasserkocher - Nieratschker - Marschner - SS 12

Dreirad - Renth - Alles - Brinkmann - WS 13/14

Stabmixer - Brandl - Stotz - SS 14

Stabmixer - Herrmann - Kropfeld - SS 14

Wecker - Hehn - Dorsch - SS 10

Cuttermesser - Egner - Baermann - WS 12/13

Licht am Bett - Felsner - Seitz - WS 12/13

Rauchmelder - Heinrich - Sester - Egner - WS 13/14

Redesign it - Frey - WS 15/16

Redesign it - Streicher - Böhrer - WS 15/16

Redesign it - Staude - Uebel - SS 16

Beispiele