Erklärung

Die Vierte Dimension ist das berührungslose Interagieren mit einem Produkt . Die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine mit Gedanken, Gestik oder Sensorik. Auch das Messen von Temperaturen des Körpers ohne Berührung oder Bewegung ist damit gemeint.

Ziel

  • Das Verständnis von nicht haptischen Interaktionsmöglichkeiten mit dem Produkt
  • Das Erkennen von Sensorik im Produkt
  • Methodenentwicklung für bessere Interaktion
  • Komplexität in der Bedienphilosophie reduzieren
  • Modernste Technologien anwendungsfreundlich machen

Vorgehen

Ein Produkt spricht uns an... obwohl wir es gar nicht angesehen haben?! Ein Roboter sagt "Guten Tag" und wir wundern uns woher die Stimme kommt? So ein Bewegungsmelder kann uns schnell einmal verwirren. Willkommen in der 4ten Dimension, der Interaktion mit Dingen, die gewollt oder ungewollt auf uns reagieren.

Wie berücksichtigen die Interaktion aus zwei Sichtweisen:
1. Interaktion aus Sicht & Richtung des Nutzers (Geräusch, Bewegung, Berührung, Gedanken, Sprache, Fernbedienung, App...)
2. Interaktion vom Gerät/Produkt aus (Licht, Geräusch, Vibration, Sprache, Formänderung,..)

Wir analysieren:

  1. Wie weit, muss der Körper vom Objekt entfernt sein?
  2. Welche Interaktion muss stattfinden?
  3. Welche Art von Sensorik wird eingesetzt?
  4. Wie lange ist die Reaktionszeit bis zur Handlung und wann hört sie wieder auf?
  5. Ist die Erfassung vom Objekt gewollt, oder soll sie bewusst versteckt sein?
  6. Welche Anzahl von Sensoren werden benötigt?
  7. Welche Automatisierung tritt in Kraft?

Tipp

  • Resistive Sensoren: Elektrische Widerstandsänderung. (Bsp.: Potentiometrische Sensoren; Dehnungsmessstreifen)
  • Induktive Sensoren: Änderung der Induktion. (Bsp.: Schwingungsaufnehmer; Induktivaufnehmer)
  • Wirbelstrom-Sensoren: Änderung des Wirbelstroms. (Bsp.: Induktive Initiatioren; Wirbelstrom-Initiatoren)
  • Magnetfeld-Sensoren: Änderung des Magnetfeldes. (Bsp.: Hall-Generatoren; Feldplatte)
  • Kapazitive Sensoren: Kapazitätsänderung. (Bsp.: Drucksensor; Kap. Näherungsschalter)
  • Optoelektrische Sensoren: Opto-elektrische Umsetzung. (Bsp.: Fototransistor; Fotodiode)
  • Temperatur-Sensoren: Kontaktthermometrie. (Bsp.: Widerstandsthermometer; Thermoelement)

Quellen

http://www.interaction-design.de/tag/fernbedienung/
http://www.itwissen.info/definition/lexikon/Sensor-sensor.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Sensor
http://www.youtube.com/watch?v=5EzSnyMDyKE
http://www.gizmodo.de/2013/09/01/11-klassische-filme-die-die-zukunft-vorhersagten.html

Studienarbeiten:
Kinderstuhl - Dennert - Loos - Marofke - Fobbe - Tessmer - Weiskopf - SS 16
Kinderstuhl - Hammelmann - Schroer - Paulick - SS 16
Portabler Lautsprecher - Brandl - Staude - WS 14/15

Beispiele