Erklärung

Ein Piktogramm ist eine vereinfacht dargestellte Grafik, ein Symbol oder Zeichen, das Information transportiert.

Ursprünglich waren Piktogramme vermutlich Vorläufer von Schriftarten.

Durch die heutige verstärkte Anwendung grafischer Benutzeroberflächen, wurde eine Unmenge an neuen Piktogrammen – Icons – entwickelt. Auch Emojis und Smileys werden als Piktogramm bezeichnet.

Ziel

Piktogramme dienen der einfachen und schnelle Vermittlung von Information, auch auf internationaler und emotionaler Ebene.

Vorgehen

Um Piktogramme zu erstellen, bietet es sich an mit Bildvorlagen zu arbeiten, die dann vereinfacht und abstrahiert werden, um den Inhalt der Vorlage auf das Wesentliche zu reduzieren.

Dadurch wird das Risiko der Fehlinterpretation verringert.

Beachtet werden muss allerdings, dass Zeichen nicht überall dieselbe Bedeutung haben, weshalb der Kontext eine große Rolle spielt.

Tipp

Im Designprozess werden Piktogramme und Icons genutzt, um Informationen schnell und effizient zu transportieren, wobei berücksichtigt werden muss, dass die Piktogramme nicht die Aufmerksamkeit vom Wesentlichen weg lenken. Sie sollten eher der Unterstützung dienen.

Quellen

Studienarbeiten:

Feuchtwischen - Hamperl - Peukert - WS 06/07

Feuchtwischen - Bengel - Kanani - WS 06/07

Eco Design - Bartke - Hippeli - Heimann - WS 14/15

Design it yourself - Leketas - Mayr - SS 15

Redesign it - Bauer - Brandl - SS 16

Redesign it - Gebker - Reisbeck - SS 16

Redesign it - Herrmann - Petersen - Mieske - SS 16

Redesign it - Hühnlein - Leketas - SS 16

Beispiele